GOOD NEWS für deine GESUNDHEIT!

Gesundheitscheck - Innovation aus der PSI-Forschung - Problemlöser - HAPPY-FUTURE-BLOG

WICHTIGE MITTEILUNG! Heute schon an MORGEN denken …

Diese Mitteilung ergeht an:

GESUNDHEITSBEWUSSTE, ZIELORIENTIERTE, SELBSTSTÄNDIG DENKENDE und HANDELNDE MENSCHEN!

„Schaut genau hin“, welche Zahnräder ineinandergreifen und was daraus geboren wird! Es dürfen vorherrschende Ursächlichkeiten nicht mehr hinterm Berg gehalten werden – der unwissende Mensch sitzt am „toten Ast“ – ohne Auffangnetz!

Wer körperlich und psychisch gesund durch bevorstehende Zeiten kommen will, ist jetzt aufgefordert HEUTE an morgen zu denken!

Was auch immer die Zukunft bringen wird – die GESUNDHEIT und ein PERSÖNLICHKEITS-STARKES FUNDAMENT werden die wichtigsten Säulen sein, um gut durch bewegte Zeiten zu kommen.

Bereits in den letzten Jahren machte sich diesbezüglich der Andrang auf psi-energetische Vorsorgemaßnahmen kontinuierlich bemerkbar.
Der Gesellschaft, dem aufmerksamen Bürger, wird zusehends bewusst, wohin es im Allgemeinen führt, wenn man etwaige (Persönlichkeits-)Komplexe vor sich herschiebt.

Die Eigenschaften negativer Emotionen sind im Wesentlichen die Grundlagen dafür, dass das biologische und neurologische System ins Kippen kommen kann. Damit aber nicht genug! Ungesunde, im Sinne negativer Emotionen, lassen ebenso sämtliche Ungeister, in Form forcierter Egoismen, entstehen. Die Gefahr lauert dabei auf subliminaler (unterschwelliger) Ebene.

Es ist nicht ein Killervirus, das uns Menschen an die Wand fahren lässt, welches uns krank macht. Es ist vielmehr die Unwissenheit über die Grundlagen eines empathischen Resonanzverhaltens. Das Nichtwissen von kausalen Eigenschaften feinstofflicher Natur, die ein menschwürdiges Resonanzverhalten entstehen lassen bzw. forcieren. Dieses unterbelichtete Sein, über feinstoffliche Mechanismen, macht uns Menschen lebensblind.

Wir haben dabei jegliche Objektivität verloren. Die Gesellschaft schöpft (mehr od. weniger) aus einem unterbelichteten Bewusstsein, wo das Individuum nicht nachvollziehen kann, wie etwas im Zusammenhang steht. Das ist die eigentliche Gefahr. Der gelebte Umgang zwischenmenschlicher Natur lässt uns Menschen krank werden. Vereinsamen, frustrieren, verdummen, das Leben motorisch ableben – weil wir zunehmend alles als unveränderbar hinnehmen. Anstatt nach den Ursachen zu fragen, suchen wir Schuldige. In diesem vorherrschenden Bewusstsein des Schuldprinzips stehend, neigen wir zu Untaten. Wir werden gereizt, sind verärgert und verhalten uns zusehends unfair, feindselig und polarisierend.

Das was wir heute sehen und glauben zu wissen, ist nur die Spitze des Eisbergs!

Sucht man weiterhin die Lösung des Problems immer nur dort, wo das Übel am Ende ersichtlich ist (= manifest zum Ausdruck kommt) – sitzt man einem Trugschluss auf. Entgegen aller bisherigen Annahmen und verbreiteter Meinungsbildung nimmt jede Form von Krankheit, Konflikt, Niederlage, Sensibilisierung usw. ihren Verlauf von der feinstofflichen (!) Ebene aus. Der energetische Tsunami sucht seinesgleichen!

Gesundheitscheck - PSI-Forschung - HAPPY-FUTURE-BLOG

Die Anfangs erwähnten Zahnräder sind die Mechanismen energetischer Natur, die autonom und unwillkürlich, unsere Empfindungsebene beeinflussen und dementsprechend auch auf die mentale Haltung abfärbt.

Egoismen bauen sich immer über verschiedenste Formen von Enttäuschung, Kränkung auf.

Engrammbedingte Dispositionen (Empfindungsabdrücke aus nichtverarbeiteten Erlebnissen, Eindrücken, Umstände, Trauma usw.) zeichnen sich dafür verantwortlich, dass der Mensch immer wieder diesen fehlgeschalteten Egoismen (Fehlschaltungen) erliegt: die Macht, die in die Ohnmacht führt.

In der Emotion neigt der der Mensch immer wieder zu einer unkontrollierten Rezeptivität, indem „Verdrängtes, Angestautes“ die Herrschaft über die mentale und emotionale Ebene übernimmt. Wir sitzen sprichwörtlich auf einem energetischen Pulverfass, dessen Zündschnur (kollektive) Gemütslagen darstellen. Wer Chaos im Inneren hat, wird das auch im Außen haben. Der Enttäuschte ist in sich ungeordnet, lebt im Chaos. Jede Ursache hat ihre Wirkung – jede Wirkung ihre Ursache.

Doch was sich nun zusätzlich verstärkt auf diese inneren Vorgänge auswirken wird, sind prognostizierte Zukunftsaussichten! Immer eindringlicher, warnen Experten vor äußeren kriegsähnlichen Zuständen: Daten- und faktenbasierende fachliche Expertisen aus den Bereichen Wirtschaft, Soziales, Umwelt machen uns darauf aufmerksam, dass es sein kann, dass wir Menschen über einen längeren Zeitraum autark leben müssen. Aus vordergründiger Sicht decken dabei Wasser- und Nahrungsvorräte, Licht- und Wärmequellen die Grundbedürfnisse. Doch wie steht es dabei um unsere Gesundheit? Wie werden wir emotionaler Art mit diesen Zukunftsaussichten fertig?

Was bleibt? Was geht? Welche neuen Herausforderungen kommen hinzu? Stehen wir nicht schon mitten drinnen in einem Ausnahme-Zustand? JA! Weil uns dieser energetische Tsunami – subliminal, unterschwellig – schon beeinflusst. Aus dem Grund, weil uns Ängste, Sorgen, Zweifel bereits verunsichern, lahmlegen, zünden usw.

Zahlreiche Anfragen vieler besorgter Bürger veranlassen uns zu dieser Mitteilung. Die Frage, die uns zumeist gestellt wird, lautet:

Wie kommt man seelischer Natur unbeschadet durch Krisenzeiten? Was kann ich tun, damit mich summa summarum Ereignisse nicht schachmatt setzen oder einschüchtern?

Aus Sicht der PSI-Forschung lässt sich nur eines empfehlen:

Mache jetzt deinen Gesundheitscheck auf feinstofflicher Ebene!

Das bringt den großen Vorteil, dass allen etwaigen Anfälligkeiten körperlicher, physiologischer, mentaler, psychischer und emotionaler Art entgegengewirkt werden kann.

Energetische Vorbelastungen, beispielsweise negativ engrammbeladene Dispositionen, können mit entsprechender Vorlaufzeit begradigt werden. Das hat den großen Vorteil, dass kollektiv vorherrschende Angstfrequenzen einem nichts mehr anhaben können. Man bleibt in sich ruhend, ausgeglichen anstatt nervlich angespannt und emotional bedrückt zu sein – zu werden.

Die PSI-Forschung hat vorgesorgt! Gesundheitscheck - HAPPY-FUTURE-BLOGEmotionale Entscheidungen verlangen einem alles ab. Momente der Unschlüssigkeit können in Zeiten wie jenen, fatale Auswirkungen haben. Die PSI-Forschung hat vorgesorgt! Die Abstimmung von Rezeptivität(en) auf einen Nenner zu bringen – ist das entscheidende Bindeglied und sorgt für die entsprechende Homogenität im gesamten neurologischen und biologischen System.

Die positive Wirkung stellt sich schon nach wenigen Wochen ein und gewährt Stabilität.

Wer dieser Tage bereits des Öfteren merkt, dass die Neurologie den vorherrschenden Belastungen nicht mehr Stand halten kann (Unkonzentriertheit, Unausgeglichenheit, Stress, Schlafstörungen, Schmerzen usw.) eignet sicher dieser Gesundheitscheck in doppelter Hinsicht: In der raschen Feststellung (Auslotung) der Ursächlichkeit vermeidet man ein Hinausschleppen und damit oftmals verbundenen langen Leidensweg bzw. ein Ausbreiten des Schadensausmaßes und damit verbundener Kollateralschäden.

Die Priorität in den meisten Fällen findet sich darin, dass der gesamte psi- und bioenergetische Haushalt wieder in einen grünen Bereich gebracht wird. Gerade bei allen emotionalen Entscheidungen spielt das eine große Rolle!

Der Trend zur psi- und bioenergetischen Gesundheitsvorsorge boomt!

In unserer Praxisarbeit treffen wir vermehrt auf Klienten/Kunden, deren Neurologie im Höchstmaß Überspannungen zeigte. Deshalb gilt es in einer Zeitfrequenz wie dieser, wo Reizüberflutung und subliminale Wechselwirkungen einen starken Einfluss auf das Wohlbefinden des Menschen nehmen, auf ein gesundes, stabiles Fundament zu setzen, in Form einer sauberen (unbelasteten) PSI-Energetik.

Es erweist sich die Wirkungsform sämtlicher psi-energetischer Konverter (Überträger) als Gesundheitsprävention Nr. 1, in Zeiten wie diesen. Sämtliche Komponenten feinstofflicher Ebene wie beispielsweise Leichtigkeit, Zuversicht, Hoffnung – tragen wesentlich zur Entspannung und Regeneration des menschlichen Organismus bei. Das Beste an dieser fantastischen Gesundheitsvorsorge – wir können es selbst entscheiden!

Schaffe dir die bestmöglichen Voraussetzungen, für deine Gesundheit und seelisches Wohlbefinden! Dabei ist es unumstritten – wer eher beginnt, hat einen entspannteren Werdungsprozess!

Neben der Bestandaufnahme etwaiger Verdichtungen, die zu physiologischen, neurologischen, organisch-biochemischen Reaktionen bzw. Anfälligkeiten führen können, wird beim feinstofflichen Gesundheits-Generalcheck auch darauf abgezielt, welche Persönlichkeitsmerkmale (emotionale Stabilität/Empfindlichkeit …) signifikant vorherrschend sind. Aus diesem Wissen heraus, kann man Optimierung auf allen Ebenen erzielen. Dem Empfänger (Rezipient) der medialen Information wird sohin ebenso eine gesunde Basis zur individuellen Potentialausschöpfung geschaffen, in vielerlei Hinsicht. Es gibt verschiedene Auswahlsegmente, die je nach vorhandenen Eigenschaften und beabsichtigter Zielrichtung ausgewählt werden können.

Problemlöser - Innovation aus der PSI-Forschung - das BESTE für deine GesundheitWir entwickeln Problemlöser und stehen für eine Bewusstseinsschaffung für sämtliche psi- und bioenergetische Gesundheitsinnovationen mit Nachhaltigkeit!

Die PSI-Forschung hat diesbezüglich zeitgerecht ihre Hausaufgaben hinsichtlich wissenschaftlicher Forschungsarbeit gemacht!

Dadurch steht all jenen die bereits vor Jahren, Jahrzehnten in psi-energetische Vorsorgemaßnahmen investiert haben, nunmehr eine kostengünstige Nachjustierung sämtlicher Segmente zur Verfügung.

Bitte informiere dich diesbezüglich bei den jeweiligen Bildungsreferentinnen.

Conclusio: Bei all den negativen Gefühlen, die wir alle gerade erleben, sei die Zeit reif, selbst aktiv zu werden und sich rechtzeitig darüber zu informieren, wie psi-energetische Maßnahmen und Möglichkeiten uns davor bewahren können, in ein tiefes Loch zu fallen. Vorausschauend zu organisieren – um bestmöglich gewappnet zu sein, heißt die Devise! Nütze ab sofort seelische Ressourcen!

BERATUNGSTAG am Do, 29.10.2020 zum Thema

“Feinstofflicher Gesundheitscheck / Nachjustierung psi-energetischer Maßnahmen”

WO:

  • HAPPY – FUTURE Spirit-Wellness OG, Praxis zur Schaffung von neuem kollektiven Bewusstsein, A-4020 Linz, Rudigierstraße 1, Telefon +43(0)732 / 94 27 87, blog@happy-future-psy-care.at
    sowie im
  • HAPPY – FUTURE Bildungszentrum für PSI-Energetik, A-8940 Liezen, Stmk., Döllacherstraße 15, Telefon +43(0)660 / 66 95 372

TERMINE NACH VEREINBARUNG (Dauer ca. 1 h)

Deine Suze View

Schreibe einen Kommentar